Mondfinsternis
D200, Telescope 150/750, 6s, F/5, ISO100
Der rot leuchtende Mond während der totalen Mondfinsternis am 4.3.2007 kurz vor der völligen Abdeckung, aber das gleißende Restlicht macht die Szene ein wenig spannender. Die Aufnahme entstand durch Fokalprojektion (nur zwei Spiegel im optischen Weg) mit einem 750mm (eff. 1125mm) Reflektor-Teleskop.
<< Vollmondkulisse Funkturm >>